Was ist Kinesiologie?

 

Der Begriff Kinesiologie entstammt dem Griechischen und bedeutet „Lehre der Bewegung“.

Kinesiologie ist eine sanfte Methode, innere Blockaden und Stressreaktionen abzubauen, desweiteren können eigene Potenziale gefördert werden , das eigene Wohlbefinden kann sich steigern und die Lebensqualität wird verbessert.

In der Kinesiologie arbeitet man mit dem Muskeltest - ein Biofeedbacksystem des eigenen Körpers. Über die Muskeln werden die Stressoren herausgefunden und kann durch verschiedene Methoden balanciert um wieder ein Gleichgewicht herzustellen.